Wieder eine Woche Sommerwetter

Herr Ochs, der Wetterfrosch aus Mittelfranken, hat den Wetterbericht aktualisiert.

“…heute am Mittwoch sickert schwül-warme Luft aus dem Balkanraum bei uns ein. Daher wird es zwar erneut heiß werden mit Höchsttemperaturen um 30 Grad, jedoch ist die Gewitterneigung etwas erhöht und zwar vor allem im Nürnberger Raum, in der Fränkischen und Hersbrucker Schweiz und im Fränkischen Seenland. Die Gewitter ziehen recht langsam (20 km/h) von Nordost nach Südwest, so dass sich lokal große Regenmengen aufsummieren können, d.h. es besteht die Gefahr kleinräumiger Überschwemmungen…” Quelle: wetterochs.de

In dem Sinne, ab zum Badesee, solange das Wasser noch nicht von oben kommt. Wer weiß, wann es die nächste Chance gibt.